Hafenrundfahrt xxl

Eine zweistündige intensive Hafenrundfahrt durch den Hamburger Hafen.

Gegenüber der einstündigen Rundfahrt zeigen wir unseren Gästen die wahre Größe des Hamburger Hafens. Sie werden erstaunt sein! Durch die Wendigkeit der kleinen Barkassen bekommt man einen wirklich guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg.

Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte.

Industriezentren wachsen enorm schnell im Hafenerweiterungsgebiet, Hafenbecken und Kaianlagen werden neu angelegt oder verändert. Wohnungen bzw. neue Stadtgebiete wachsen ständig am Elbufer.
Über die Umschlagszahlen, Bauvorhaben, Hafenerweiterung und Modernisierung der Werften und Schiffstypen informiert sich auch der Schiffsführer immer wieder neu um aktuelles Wissen an seine Fahrgäste weitergeben zu können.

Wir sind der Meinung, dass in einem Hamburg-Programm diese besondere Hafenrundfahrt mit den Barkassen nicht fehlen darf.

(Die genaue Route richtet sich immer nach der Tagesaktualität und sowie ein günstiger Wasserstand die Durchfahrt ermöglicht, befahren wir auch die Fleete unseres UNESCO-Weltkulturerbe, die historische Speicherstadt.) weiterlesen...

  • XXL-Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen buchen über ADTicket
  • XXL-Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen mit BARKASSEN MEYER
  • http://www.bahn.de/berlin-hamburg

Fakten

Fahrzeit: 2 Stunden
Ab 25.03.2016: mittwochs bis sonntags.
Fahrplan: Mi. 11.00 + 14.00 Uhr
Do. 11.00 + 14.00 Uhr
Fr. 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr
Sa. 11.00 + 12.00 + 14.00 + 15.00 + 17.00 Uhr
So. 11.00 + 12.00 + 14.00 Uhr
Preise: 25,00 € pro Person, 11,00 € pro Kind (bis 14 J.)
Abfahrt: Überseebrücke, gegenüber Cap San Diego
Treffpunkt: Ticketshop von BARKASSEN-MEYER & CAP SAN DIEGO am Eingang Überseebrücke – Promenade
Anfahrt Hier klicken
XXL-Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen buchen über ADTicket

Barkassen-Meyer

Weitere Touren durch den Hamburger
Hafen finden Sie übrigens hier...